DIE BRÜCKE E.V.


Verein der Freunde und Förderer
psychisch Behinderter
Westenfelder Straße 52
44866 Bochum-Wattenscheid

Kontakt- und Beratungsstelle

Jeder ist hier willkommen, so wie er ist. DIE BRÜCKE bietet hier einen offenen Treffpunkt für Menschen mit psychischen Schwierigkeiten, die in ihrer Tagesgestaltung überfordert sind, aber dennoch keine umfassende Betreuung wollen oder benötigen. Hier treffen sich Menschen, die in Bochum-Wattenscheid oder Bochum-West wohnen. Treffpunkt, das heißt zunächst: sympathische Menschen treffen. Die Kontaktstelle bietet noch mehr:

  • Beratung in Lebensfragen und Vermittlung von Krisenhilfe,

  • Kompetenzförderung im lebenspraktischen Bereich, z.B. durch gemeinsame Vor- und Zubereitung des Mittagessens, bei Hygiene und Wäschepflege, im Umgang mit Eigentum,

  • Information über psychiatrische Versorgungsmöglichkeiten und – wenn nötig – die Vermittlung dorthin, Zusammenarbeit mit kooperierenden Einrichtungen

Angelika Koch

Leiterin des Brücke-Teams, berät Sie in der Kontaktstelle



  • Beratung in sozialrechtlichen Fragen und der Sicherung von Ansprüchen,

  • Unterstützung bei individueller und gemeinschaftlicher Freizeitgestaltung;
    Verabredung gemeinsamer Unternehmungen,

  • Gemeinsame Organisation von Ausflügen, offenen Veranstaltungen (z.B. Disco-Besuch), Nachbarschaftsfesten und einer Ferienfreizeit,

  • Beschäftigung im kreativen Bereich, Computerkurse,

  • Frauengruppe.

Die Kontakt- und Beratungsstelle wird von der Stadt Bochum gefördert. Der Besuch ist kostenfrei; für Mittagessen und Ausflüge wird ein geringer Kostenbeitrag erhoben.

Öffnungszeit: Mo – Mi: 8 – 16 Uhr, Do: 8 – 20 Uhr, Fr: 8 – 14 Uhr.

Telefonkontakt: 0 23 27-1 86 96