Die Brücke e.V.

Wir versuchen, den Weg psychisch erkrankter Menschen von der ärztlichen, meist stationären Behandlung bis hin zur neuen Selbständigkeit zu überbrücken

Kontakt- und Beratungsstelle

Intensive Beratung in Lebensfragen und Vermittlung von Krisenhilfe in Bochum – West und Wattenscheid

Erfahren Sie mehr

Tagesstätte

Teilstationäres, tages- und wochenstrukturierendes Angebot zur Aufrechterhaltung einer selbständigen Lebensführung

Erfahren Sie mehr

Cafeteria

Cafeteria am Klaus-Steilmann-Berufskolleg Ein erfolgreiches Arbeitserprobungsprojekt der Brücke e.V.

Erfahren Sie mehr

Unser Team

Wir sind für sie da. Unsere Öffnungszeiten In der Kontakt- und Beratungsstelle: Montag – Mittwoch 8:00 – 16:00 Uhr Donnerstag 8:00 – 18:00 Uhr Freitag 8:00 – 14:00 Uhr In der Tagesstätte: Montag – Donnerstag 9:00 – 16:00 Uhr Freitag 9:00 – 14:00 Uhr Westenfelderstraße 52, 44866 Bochum

Angelika Koch

Kontaktstelle

02327-18 696

Jörg Pöhnert

Tagesstätte

02327-29 18 28

Sascha Sander

Kontaktstelle und Tagesstätte

02327-18 696

Claudia Nobbe

Tagesstätte

02327-29 18 28

Johannes Freudenberg

Tagesstätte

02327-29 18 28

Volker Willuhn

Tagesstätte Cafeteria

02327-29 18 28

Letzte Meldungen

Die Brücke e.V. weiterhin unter Hygieneauflagen geöffnet

Kontaktstelle und Tagesstätte weiterhin geöffnet. Mit dem Gesundheitsamt abgestimmte Hygieneregeln haben weiterhin Bestand. Spontane Besuche sind zur Zeit nicht möglich. Nach Bedarf kann aber telefonisch gerne etwas vereinbart werden. Die[…]

Read more
7. Oktober 2020 0

Die Brücke e.V. ist wieder geöffnet

Seit dem 12.05.2020 ist die Brücke wieder geöffnet. Unter Berücksichtigung besonderer Hygienemaßnahmen können Besucher der Tagesstätte, sowie der Kontaktstelle die Einrichtung besuchen. Es sei darauf hingewiesen, dass unangemeldete Besuche nicht[…]

Read more
17. Juni 2020 0

Die Chronik 2020 ist online

Folgender Link für immer zur Aktuellen Chronik 

Read more
29. April 2020 0

Unsere Projekte

Die Arbeit der Brücke e.V. besteht nicht nur aus Beratungen, Gesprächen, therapeutischen Gruppen, gemeinsamem Einkaufen, Kochen und Mittagessen, sondern die Brücke betreibt auch konkrete Projekte für Besucherinnen und Besucher.

Brücke-Chor „takt.los“

Erfahren Sie mehr

Cafeteria im Berufskolleg

Erfahren Sie mehr

Ergotherapie

Erfahren Sie mehr

Bewegung und

Fitness Erfahren Sie mehr

Besucherzeitung Achterbahn

Erfahren Sie mehr

Kaffeetrinken im Martin-Luther-Krankenhaus

Erfahren Sie mehr

Frauengruppe und Männergruppe

Erfahren Sie mehr