Die Brücke e.V.

Wir versuchen, den Weg psychisch erkrankter Menschen von der ärztlichen, meist stationären Behandlung bis hin zur neuen Selbständigkeit zu überbrücken

Kontakt- und Beratungsstelle

Intensive Beratung in Lebensfragen und Vermittlung von Krisenhilfe in Bochum – West und Wattenscheid Erfahren Sie mehr

Tagesstätte

Teilstationäres, tages- und wochenstrukturierendes Angebot zur Aufrechterhaltung einer selbständigen Lebensführung Erfahren Sie mehr

Cafeteria

Cafeteria am Klaus-Steilmann-Berufskolleg Ein erfolgreiches Arbeitserprobungsprojekt der Brücke e.V. Erfahren Sie mehr

Unser Team

Wir sind für sie da. Unsere Öffnungszeiten In der Kontakt- und Beratungsstelle: Montag – Mittwoch 8:00 – 16:00 Uhr; Donnerstag 8:00 – 18:00 Uhr; Freitag 8:00 – 14:00 Uhr.- In der Tagesstätte: Montag – Donnerstag 9:00 – 16:00 Uhr; Freitag 9:00 – 14:00 Uhr Westenfelderstraße 52, 44866 Bochum

Angelika Koch

Kontaktstelle 02327-18 696

Jörg Pöhnert

Tagesstätte 02327-29 18 28

Sascha Sander

Kontaktstelle und Tagesstätte 02327-18 696

Claudia Nobbe

Tagesstätte 02327-29 18 28

Johannes Freudenberg

Tagesstätte 02327-29 18 28

Volker Willuhn

Tagesstätte Cafeteria 02327-29 18 28

Letzte Meldungen

WAT 605 – wieder mit der BRÜCKE

WAT 605 – mit der BRÜCKE: Beim 605-Jahre-Fest war die BRÜCKE mit einem eigenen Stand in der Wattenscheider Innenstadt dabei. Die selbst gebackenen Kuchen waren in Windeseile verkauft… Und die[…]

Read more
29. Juni 2022 0

Grillnachmittag im Garten des Peter-Auerbach-Haus

Am 23.06.22 organisierten die Besucher der Kontaktstelle einen Grillnachmittag für die Besucher der Tagesstätte. Es handelte sich um eine interne Aktion. Auf ein Sommerfest wird weiterhin verzichtet. Für die Besucher[…]

Read more
27. Juni 2022 0

Ferienfreizeit kann kommen!

Nach 3-jähriger Pause geht es in diesem Jahr für einige Besucher der Tagesstätte endlich wieder nach Egmond aan Zee. Die Vorfreude ist groß, die Sehnsucht nach der „Zwangspause“ gestiegen. Es[…]

Read more
23. Mai 2022 0

Unsere Projekte

Die Arbeit der Brücke e.V. besteht nicht nur aus Beratungen, Gesprächen, therapeutischen Gruppen, gemeinsamem Einkaufen, Kochen und Mittagessen, sondern die Brücke betreibt auch konkrete Projekte für Besucherinnen und Besucher.

Brücke-Chor „takt.los“

Erfahren Sie mehr

Cafeteria im Berufskolleg

Erfahren Sie mehr

Ergotherapie

Erfahren Sie mehr

Bewegung und

Fitness Erfahren Sie mehr

Besucherzeitung Achterbahn

Erfahren Sie mehr

Kaffeetrinken im Martin-Luther-Krankenhaus

Erfahren Sie mehr

Frauengruppe und Männergruppe

Erfahren Sie mehr